Selbstanalyse 2#

Manchmal frage ich mich, ob sich der Herr da oben einen Spaß aus meinem Leben macht. Immer wenn ich denke, dass mein Leben halbwegs gut verläuft, wirft er den nächsten Stein in den Weg. So auch gestern Abend. Ich habe mir selbst geschworen auf alle zu scheißen, die auch auf mich scheißen. Das Problem an der Sache ist, dass sich die Leute einen viel zu großen Spaß daraus machen, mein Leben schwieriger zu gestalten. Warum können die mich nicht einfach alle in Ruhe lassen?

Ich gebe zu, dass ich die Menschen in meiner Umgebung manchmal nicht gut behandel, jedoch würde ich ihnen niemals böswillig eine Falle stellen. Besagte Menschen in meiner Umgebung sind da leider anders.. Aber das ausgerechnet der Junge den ich liebe bei diesen Spielchen mitmacht hätte ich nicht erwartet. Er war es doch, der mir versicherte, dass sich die anderen scheiße benehmen, das er ihnen sogar die Freundschaft kündigen würde meinetwegen. Das war wohl nix.

Sie werfen mir vor zu naiv zu sein. Aber was ist falsch daran, an das Gute im Menschen zu glauben. Vielleicht will ich auch einfach nur nicht wahr haben, wie beschissen die Welt doch ist. Und das will ich immernoch nicht. Ich glaube an das Gute und werde trotz den Menschen, die mir so weh getan haben, trotzdem verzeihen. 

27.3.13 21:33

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen